Tiefkühlprodukte

Die von der polnischen Fabrik verarbeiteten gefrorenen Früchte stammen aus benachbarten Gebieten, in denen eine große Menge roter Früchte wachsen, die für die Region, in der Frubella tätig ist, typisch sind.

Normalerweise und in Reihenfolge der verarbeiteten Menge:
Erdbeeren, Amarenakirschen, Zucht- und Wildblaubeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Apfelbeeren, Kirschen, Stachelbeeren und Holunderbeeren sind zusammen mit einer großen Menge an grünem und rosa Rhabarber die meistgenutzten.

Sonderproduktionen sind:

  • Apfelspalten oder -hälften
  • Ganze osmotisierte und gefrorene Früchte
  • Gefrorene Fruchtpürees in kleinen Zylindern von jeweils ca. 35 Gramm

Dieses letzte Produkt ermöglicht das Tiefkühlen des Fruchtpürees nach dem IQF-Tiefkühlverfahren im Tunnel. Die Gefrierzeit wird auf einige Minuten reduziert, wodurch bräunliche Verfärbungen oder gar eine Fermentation vermieden werden, die auftreten können, wenn das Einfrieren in Blöcken (20 kg) oder gar in Fässern (200 kg) erfolgt.

Qualität und Innovation

Die Früchte, die zur Sicherung ihrer Qualität von Hand geerntet werden, stammen von offenen Feldern (nicht aus Gewächshäusern) in der Umgebung. Sie werden nachts geliefert, um sie während des Transports nicht zu hohen Temperaturen auszusetzen. Sie werden sofort sortiert, gewaschen, bei Bedarf kalibriert und in Förderbänder-Tunneln nach der IQF-Methode (Individually Quickly Frozen) und niemals in einem Kühlraum eingefroren.

Es stehen vier Anlagen zur Verfügung, von denen drei mit Wirbelbett arbeiten und eine mit Spirale für sehr empfindliche Produkte ausgestattet ist. Nach dem Tiefkühlen werden sie sofort in den Kühlräumen der Fabrik gelagert. Sie werden immer innerhalb der Kühlräume gemäß den Kundenspezifikationen entnommen und vorbereitet.
Drei optische Sortiermaschinen mit Lichtschranken und Röntgenstrahlen sind für die Überprüfung auf Farbe und Kerne verantwortlich. Natürlich wird die Ware erst nach Überprüfung durch Metalldetektoren und Magneten verpackt. Die Jahresproduktion übersteigt 4000 Tonnen.

Möchten Sie nähere Informationen zu unseren Produkten erhalten?

Kontaktieren sie unseren Vertriebsleiter

KONTAKT

Unsere Produkte

Trockenprodukte

Getrocknete Äpfel, gelbe Früchte, Beeren und Gemüse aus konventionellem, kontrolliertem und biologischem Anbau. Osmotisiertes und getrocknetes Obst und Gemüse. Produkte aus rotschaligen Äpfeln und Waldfrüchten, die in den veronesischen Apfelplantagen und in einem Naturschutzgebiet in Polen im Einklang mit der Natur geerntet und zubereitet werden.

MEHR ERFAHREN

Pulver

Produkte aus Fruchtpulver, die durch Dehydrieren von Fruchtpürees gewonnen werden. Eine gesunde, äußerst vielseitige Zutat ohne Zusatzstoffe, die sich insbesondere für Gebäck- und Babyprodukte eignet. Das reine Pulver mit 100 % Frucht ist ein besonders hochwertiges Produkt.

MEHR ERFAHREN

Pasteurisierte Produkte

Eine Produktion von mehreren tausend Tonnen Obst in Dosen pro Jahr in der polnischen Niederlassung von Frubella. Amarenakirschen, Pflaumen, Äpfel und rote Früchte werden pasteurisiert und für den Großhandel oder den industriellen Gebrauch in Dosen abgefüllt.

MEHR ERFAHREN